Ghostbusters

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Ivan Reitman
    Drehbuch Dan Aycroyd, Harold Ramis
    Kamera Laszlo Kovacs
    Schnitt Sheldon Kahn, David Blewitt
    Musik Elmer Bernstein
    Produktion Ivan Reitman für Columbia-Delphi

    Darsteller

    Dr. Peter Venkman Bill Murray
    Dr. Raymond Stantz Dan Aykroyd
    Dr. Egon Spengler Harold Ramis
    Dana Barrett Sigourney Weaver
    Louis Tully Rick Moranis
    Winston Zeddmore Sarah Hudson
    Bürgermeister David Margulies

    Kritiken

    Dirk Jasper: "Ghostbusters" - Die Geisterjäger, von allen guten Geistern verlassen? Bill Murray, Dan Aycroyd und Harold Ramis helfen immer. Spuksicher! Zum Staunen, zum Brüllen und zum Vergnügen.

    Lexikon des internationalen Films: Die erstaunliche Perfektion der Spezial-Effekte steht in umgekehrtem Verhältnis zur Intelligenz der Story und Dramaturgie. Eine sich verselbständigende Trickschau, deren beabsichtigte Komik nur schwach zu ahnen ist; immerhin unterhaltsam, wenn auch durch die deutsche Synchronisation zusätzlich belastet.

    tz, München: Reitman nimmt nichts und niemanden ernst in dieser turbulenten Kette intelligenter Genre-Parodien.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 1984 Bester Song Ray Parker, Jr. (Music & Lyrics)
    nom 1984 Beste visuelle Effekte Richard Edlund, John Bruno, Mark Vargo, Chuck Gaspar