Almost Famous - Fast Berühmt

    Aus Film-Lexikon.de

    12565 Poster.jpg

    San Diego, 1973: Der 15-jährige William Miller lebt, atmet und fühlt Rock and Roll. Er träumt davon, eines Tages ein bedeutender Rockkritiker zu werden - ganz wie sein Vorbild Lester Bangs. Die Chance dazu kommt schneller als geahnt. Vom legendären Rolling Stone Magazine erhält er den Auftrag, die aufstrebende Rockband "Stillwater" auf ihrer Amerikatour zu begleiten und ein Profil über sie zu beschreiben. Obwohl seine Mutter alles Andere als begeistert ist, stürzt sich William Hals über Kopf in das verrückte Leben auf der Überholspur. Dabei lernt er nicht nur Sex, Drugs and Rock´n´Roll kennen, sondern auch die bezaubernde Penny Lane...



    Filmstab

    Regie Cameron Crowe
    Drehbuch Cameron Crowe
    Kamera John Toll
    Schnitt Joe Hutshing, Saar Klein
    Musik Peter Frampton, Nancy Wilson, Cameron Crowe, Mike McCready
    Produktion Cameron Crowe, Ian Bryce

    Darsteller

    William Miller Patrick Fugit
    Russell Hammond Billy Crudup
    Elaine Miller Frances McDormand
    Penny Lane Kate Hudson
    Jeff Bebe Jason Lee
    Lester Bangs Philip Seymour Hoffman

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    Oscar.jpg 2000 Bestes Originaldrehbuch Cameron Crowe
    nom 2000 Beste Nebendarstellerin Kate Hudson
    nom 2000 Beste Nebendarstellerin Frances McDormand
    nom 2000 Bester Schnitt Joe Hutshing, Saar Klein


    Wertungen

    5 Sterne
    2 Bewertungen
    Original Almost Famous
    Jahr/Land 2000 / USA
    Genre Musikfilm
    Film-Verleih Sony Pictures Releasing GmbH
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 122 Minuten
    Kinostart 03. Mai 2001