Alejandro González Iñárritu

    Aus Film-Lexikon.de

    mexikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent; * 15. August 1963 in Mexiko-Stadt

    Iñárritu ist der erste mexikanische Regisseur, der für die Kategorie bester Regisseur bei den Academy Awards sowie für die des besten Regisseurs von der Directors Guild of America nominiert wurde. Er ist außerdem der erste und einzige mexikanische Regisseur, der jemals den Regiepreis bei den Filmfestspielen in Cannes gewann (2006). Seine vier Spielfilme Amores Perros (2000), 21 Gramm (2003), Babel (2006) und Biutiful (2010) haben ihm weltweit Anerkennung eingebracht, darunter 12 Oscarnominierungen. Quelle: wikipedia


    Filmografie - Regisseur


    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Film
    Oscar.jpg 2014 Beste Regie Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
    nom 2010 Bester fremdsprachiger Film Biutiful