Zwillinge

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Ivan Reitman
    Drehbuch William Davies, William Osborne, Timothy Harris, Herschel Weingrod
    Kamera Andrzej Bartkowiak
    Schnitt Sheldon Kahn, Donn Cambern
    Musik Georges Delerue, Randy Edelman
    Produktion Ivan Reitman für Universal

    Darsteller

    Julius Arnold Schwarzenegger
    Vincent Benedict Danny DeVito
    Marnie Mason Kelly Preston
    Linda Mason Chloe Webb
    Mary Ann Benedict Bonnie Bartlett
    Marshall Bell

    Kritiken

    Dirk Jasper: Hinter den hübschen Einfällen wartet der Film mit herzerwärmender Menschlichkeit auf. Für Schwarzenegger bedeutete "Zwillinge" den von vielen Fans (und auch Gegnern) nie erwartete Einstieg ins komische Rollenfach - und zwar gegen sein kraftstrotzendes Image!

    Lexikon des internationalen Films: Mit infantiler Fantasie wurde ein Hollywood-Märchen um den Gegensatz des Paares Schwarzenegger/DeVito zusammen gezimmert: ein bescheidenes Lustspielvergnügen mit gelegentlich naivem Charme und einigen gelungenen Einfällen.

    Cinema: In Ivan Reitmans Komödie ... bewies Arnie, daß er nicht nur ballern, sondern auch blödeln kann.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Twins
    Jahr/Land 1988 / USA
    Genre Komödie
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 108 Minuten
    Kinostart 23. März 1989