Zulu

    Aus Film-Lexikon.de

    13875 plakat.jpg

    Es sieht aus wie ein Mord im Drogenmilieu, als die blutüberströmte Leiche eines 20jährigen Mädchens gefunden wird. Doch Ali Sokehla (Forest Whitaker), Chef der Mordkommission von Kapstadt, und sein Kollege Brian Epkeen (Orlando Bloom) stoßen dabei auf Machenschaften, die bis in die Zeiten des Apartheid-Regimes zurückreichen.

    Machenschaften, in die die Drahtzieher des alten Systems genauso verstrickt sind wie die Dealer der Townships. Je weiter sie in dieses Netzwerk vordringen, desto gefährlicher werden die Konsequenzen für sie selbst, ihre Kollegen und ihre Angehörigen. Dabei müssen sie sich auch ihren eigenen inneren Dämonen stellen.




    Filmstab

    Regie Jérôme Salle
    Drehbuch Jérôme Salle, Julien Rappeneau
    Vorlage "Zulu" von Caryl Ferey
    Kamera Denis Rouden
    Schnitt Stan Collet
    Musik Alexandre Desplat
    Produktion Richard Grandpierre, Jérôme Seydoux

    Darsteller

    Brian Epkeen Orlando Bloom
    Ali Sokhela Forest Whitaker
    Dan Fletcher Conrad Kemp
    Marjorie Natasha Loring
    Tara Tanya van Graan
    David Epkeen Sven Ruygrok
    Janet Iman Isaacs
    De Beer Reghart Van Den Bergh
    Opperman Patrick Lyster

    Kritiken

    www.programmkino.de Marcus Wessel: Salle schafft es nicht nur, die Suspense bis zum Ende hochzuhalten, er lässt uns auch emotional an Alis Kampf gegen ein verbrecherisches System und die eigenen Dämonen teilhaben. Wie sich Forest Whitaker diesem von einem Urtrauma, von Wut und Entschlossenheit schwer gezeichneten Charakter annähert, ist große Schauspielkunst.

    www.filmstarts.de Tim Slagman: In Bildern von drastischer Gewalt treibt Jérôme Salle seine recht konstruierte Figurenkonstellation durch einen konsequent abgründigen und spannenden Plot.

    www.wieistderfilm.de Philipp Stroh: Ein vielschichtiger und beinharter Krimi, der viele andere Genrevertreter wie einen Kindergeburtstag aussehen lässt.


    Wertungen

    4.7 Sterne
    3 Bewertungen
    Jahr/Land 2013 / Frankreich, Südafrika
    Genre Krimi / Thriller
    Film-Verleih Studio Hamburg
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 110 Minuten
    Kinostart 08. Mai 2014