Zickenterror - Der Teufel ist eine Frau

    Aus Film-Lexikon.de

    Seit ihrer Kindheit sind sie Blutsbrüder, unzertrennlich, vereint in ihrer Liebe zu Neil Diamond, Bier, Junkfood und Footballspielen. Doch als Darren Silverman Hals über Kopf der ebenso zickigen wie kaltschnäuzigen Sexbombe Judith verfällt und sie heiraten will, schrillen bei seinen Kumpels Wayne und J.D.sämtliche Alarmglocken. Mit allen Tricks versuchen sie, Darren auf den "Pfad der Vernunft" zurückzubringen vergeblich. Da greifen Wayne und J.D. zum letzten Mittel und entführen Judith. Die allerdings erweist sich als teuflisch unbequeme und einfallsreiche Geisel.



    Filmstab

    Regie Dennis Dugan
    Drehbuch Greg DePaul, Hank Nelken
    Kamera Arthur Albert
    Schnitt Debra Neil-Fisher, A.C.E.
    Musik Mike Simpson
    Produktion Neal H. Moritz

    Darsteller

    J.D. McNugent Jack Black
    Darren Silverman Jason Biggs
    Wayne Le Fessier Steve Zahn
    Judith Snodgrass-Fessbeggler Amanda Peet
    Sandy Perkus Amanda Detmer
    Trainer R. Lee Ermey
    Neil Diamond
    Pfarrer Norman Armour
    Nachrichtensprecher Tony Parsons

    Kritiken

    Dirk Jasper: Eine haarsträubende Komödie um beste Freunde und den schlimmsten anzunehmenden Unglücksfall: die Liebe!


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Evil Woman
    Jahr/Land 2000 / USA
    Genre Komödie
    Film-Verleih Sony Pictures Releasing GmbH
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 96 Minuten
    Kinostart 01. November 2001