X-Men: Erste Entscheidung

    Aus Film-Lexikon.de

    13364 Filmplakat.jpg

    Charles Xavier und Erik Lehnsherr kannten sich schon in ihrer Jugend, lange bevor sie ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten entdeckten und als Professor X und Magneto berühmt wurden. Damals als junge Männer waren sie keine Erzfeinde, sondern im Gegenteil engste Freunde, die zusammen mit anderen Mutanten versuchten, die Welt vor dem Untergang zu retten. Doch in der Wahl ihrer Mittel und der Einschätzung des Verhältnisses zwischen Mutanten und Menschen driften sie immer weiter auseinander - bis es zum endgültigen Bruch kommt und der Kampf zwischen den beiden und ihren jeweiligen Anhängern beginnt. Als Anführer der X-Men und der Bruderschaft der Mutanten schreiben sie Geschichte: Charles Xavier als weiser und weitsichtiger Professor X - Erik Lehnsherr als impulsiv-gefährlicher und mächtiger Magneto.




    Filmstab

    Regie Matthew Vaughn
    Drehbuch Ashley Edward Miller, Zack Stentz, Matthew Vaughn, Jane Goldman
    Kamera John Mathieson
    Schnitt Lee Smith, Eddie Hamilton
    Musik Henry Jackman
    Produktion Lauren Shuler Donner, Bryan Singer, Simon Kinberg, Gregory Goodman

    Darsteller

    Charles James McAvoy
    Erik Lehnsherr Michael Fassbender
    Sebastian Shaw/Dr. Schmidt Kevin Bacon
    Raven/Mystique Jennifer Lawrence
    Azazel Jason Flemyng
    Hank/Beast Nicholas Hoult
    MIB Oliver Platt
    Emma Frost January Jones
    Moira MacTaggert Rose Byrne
    Angel Salvadore Zoë Kravitz

    Kritiken

    Berliner Zeitung 08.06.2011: "Die Helden sind hier genauso traumatisiert, zu Opfern und Außenseitern gestempelt wie in den Comics der Achtzigerjahre - aber sie tragen dabei so coole Sixties-Klamotten wie bislang nur in den Original-Comic-Books aus den Sixties selbst. So ausgiebig wie der Film die frühe Beziehung zwischen Professor X und Magneto auskostet, so liebevoll orientiert er sich an den Buddy-Movies der Dekade."


    Cineman.ch: "X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG ist ein actionreicher, dynamischer, intensiver und stimmiger Film, der reich ist an Details. Oft wird bei Superhelden-Filmen relativiert und gesagt, das sei ein sehr guter Comic-Film. Das gilt auch für X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG. Aber er ist noch mehr: Er ist ein sehr guter Film - ohne Wenn und Aber."


    Wertungen

    4 Sterne
    1 Bewertungen
    Original X-Men: First Class
    Jahr/Land 2011 / USA
    Genre Science Fiction
    Film-Verleih 20th Century Fox
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 127 Minuten
    Kinostart 09. Juni 2011