Wolverine: Weg des Kriegers

    Aus Film-Lexikon.de

    13694 plakat.jpg

    Die Kultfigur des X-Men-Universums begibt sich in THE WOLVERINE im Japan von heute auf eine epische Reise. Der von den Marvel-Comics inspirierte Held Logan (Hugh Jackman), ein Jahrhunderte alter Mutant, den die Welt als Wolverine kennt, wird ins Land der aufgehenden Sonne gelockt, das er seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr betreten hat – und findet hier Samurais und Yakuza als Gegner vor.

    Plötzlich ist er in Begleitung einer mysteriösen, wunderschönen Frau auf der Flucht und wird dabei erstmals mit der Aussicht auf Sterblichkeit konfrontiert. Er muss emotional und physisch an seine Grenzen gehen und sieht sich Gefahren ausgesetzt wie sie es bisher noch nicht gab.

    Auf seiner gefährlichen Reise entdeckt Logan wieder den Helden in sich, er muss sich mächtigen Gegnern – Mutanten wie auch Sterblichen – und auch den Geistern der eigenen Vergangenheit stellen. Während er als Wolverine seine diamantharten Klauen mit Samuraischwertern kreuzt, lernt er den Preis für ein unsterbliches Leben kennen und kämpft sich dabei durch ein Labyrinth aus Liebe, Betrug und Ehre.





    Filmstab

    Regie James Mangold
    Drehbuch Christopher McQuarrie, Mark Bomback
    Kamera Ross Emery
    Schnitt Michael McCusker
    Musik Marco Beltrami
    Produktion Hugh Jackman, John Palermo Hutch Parker, Lauren Shuler Donner

    Darsteller

    Logan / Wolverine Hugh Jackman
    Jean Grey Famke Janssen
    Kenuichio Harada / Silver Samurai Will Yun Lee
    Viper Svetlana Khodchenkova
    Noburo Mori Brian Tee
    Shingen Yashida Hiroyuki Sanada

    Kritiken

    www.welt.de: Anke Sterneborg: Mit "Wolverine: Weg des Kriegers" gelingt James Mangold ein visuell und inhaltlich gelungener Action-Film mit Tiefgang.

    www.dasmanifest.com: Sven Taucke: Nach Bryan Singers X-MEN und X-MEN 2 ist WOLVERINE: WEG DES KRIEGERS der bislang gelungenste Film aus diesem Teil des Superhelden-Universum.

    www.filmering.at: Hrissowalantis Zagoudis: Weg des Kriegers ist nicht die erwartete Charakterstudie geworden. Stattdessen hat Regisseur James Mangold einen Blockbuster kreiert, der kurzweilige Action, coole Sprüche, gut portionierten Humor und einen ernst zu nehmenden Helden bietet.


    Wertungen

    4.8 Sterne
    4 Bewertungen
    Original The Wolverine
    Jahr/Land 2013 / USA, Australien
    Genre Fantasy-Abenteuer
    Film-Verleih 20th Century Fox
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 127 Minuten
    Kinostart 25. Juli 2013