Willkommen in Cedar Rapids

    Aus Film-Lexikon.de

    13348 Plakat.jpg

    Tim Lippe, die Schlüsselfigur in Miguel Artetas neuer Komödie WILLKOMMWN IN CEDAR RAPIDS „naiv” zu nennen, wäre ein krasses Understatement. Der Versicherungsangestellte hat noch nie seine kleine Heimatstadt verlassen. Er hat noch nie in einem Hotel gewohnt, und er war noch nie in einer Stadt wie Cedar Rapids, Iowa. Doch es gibt für alles ein erstes Mal. Und so wird er als Repräsentant seiner Firma zum jährlichen Kongress in eben diese Stadt geschickt, wo er die Bekanntschaft dreier Kongressveteranen macht, die ihn in die Feinheiten des Geschäftslebens einweihen wollen. Für jemanden, der immer strikt nach Vorschriften vorgegangen ist, eine höchst unkonventionelle Erfahrung... um nicht zu sagen eine erschreckende!




    Filmstab

    Regie Miguel Arteta
    Drehbuch Phil Johnston
    Kamera Chuy Chavez
    Schnitt Eric Kissack
    Musik Christophe Beck
    Produktion Jim Burke, Alexander Payne, Jim Taylor

    Darsteller

    Tim Lippe Ed Helms
    Dean Ziegler John C. Reilly
    Joan Ostrowski-Fox Anne Heche
    Ronald Wilkes Isiah Whitlock Jr.
    Bill Krogstad Stephen Root
    Orin Helgesson Kurtwood Smith

    Kritiken

    sueddeutsche.de: Mit derben Dialogen und drastischen Witzen schuf Regisseur Miguel Arteta eine Nerd-Komödie, die dennoch viel Sympathie für ihre Charaktere aufbringt.

    zeit.de: "Willkommen in Cedar Rapids" ist eine feinsinnige Komödie mit großartigem Ensemble.

    www.kino-zeit.de: Martin Beck: Die leicht zurückgebliebene, aber dennoch sympathische Art von Tim Lippe steht für den ganzen Film: Er bleibt überschaubar, auf angenehme Weise schräg.