William Shatner

    Aus Film-Lexikon.de

    kanadischer Filmschauspieler; * 22. März 1931 in Montreal

    Der Name William Shatner ist untrennbar mit der Figur des Raumschiffkapitäns James T. Kirk verbunden, die er in der Serie "Raumschiff Enterprise" (Star-Trek) verkörperte (1966-69).

    Shatner zeigte bereits auf dem College Interesse an der Schauspielkunst. Er wurde bald zu einem anerkannten Theaterschauspieler in Kanada. Am Broadway gelang im schließlich der Durchbruch mit "Die Welt der Suzie Wong". Die anfangs erfolglose Star-Trek-Serie verschaffte Shatner schließlich internationale Berühmtheit. In der Serie "T.J. Hooker" verkörperte er einen Polizisten; bei einigen Folgen der Serie führte er auch Regie. 1979 kam der erste Star-Trek-Film in die Kinos - natürlich mit Shatner in der Hauptrolle. Es folgten in den nächsten Jahren weitere Star-Trek-Filme. Bei Star-Trek V führte Shatner Regie.

    Shatner spielte auch in vielen anderen Fernsehserien und -filmen mit. Außerdem ist er ein erfolgreicher Autor von Science-Fiction-Geschichten. Hier sind vor allem seine TekWar-Bücher zu nennen, die er zusammen mit Ron Goulart konzipierte.


    Filmografie - Darsteller


    Filmografie - Regisseur