Wie schreibt man Liebe?

    Aus Film-Lexikon.de

    13984 plakat.jpg

    Drehbuchautor Keith Michaels (Hugh Grant) hatte alles, einen Oscar®, Geld und Ruhm. Außerdem versprühte er diese unwiderstehliche Mischung aus britischem Witz und Charme. Doch das ist lange her: Nach einigen Flops ist er geschieden, pleite, ohne Aussicht auf neue Aufträge und mitten in einer ausgewachsenen Midlifecrisis.

    Sein letzter Ausweg: Er soll am College von Binghamton, einem verschlafenen Ostküstenort, einen Drehbuch-Kurs geben. Doch kaum angekommen, beginnt er - ganz standesgemäß - eine Affäre mit seiner Studentin Karen (Bella Heathcote), verkracht sich mit einer humorlosen, aber einflussreichen Kollegin (Allison Janney) und auch der Unterricht läuft mehr als holprig. Aber dann trifft er Holly (Marisa Tomei), die ihm nach und nach den Kopf verdreht – und die Fassade des coolen Drehbuchautors beginnt zu bröckeln…





    Filmstab

    Regie Marc Lawrence
    Drehbuch Marc Lawrence
    Kamera Jonathan Brown
    Schnitt Ken Eluto
    Musik Clyde Lawrence
    Produktion Liz Glotzer, Martin Shafer

    Darsteller

    Dr. Harold Lerner J. K. Simmons
    Keith Michaels Hugh Grant
    Holly Carpenter Marisa Tomei
    Professor Mary Weldon Allison Janney
    Professor Jim Harper Chris Elliott
    Karen Bella Heathcote
    Cara Veanne Cox

    Kritiken

    www.cinetastic.de Frank Schmidke: Was allerdings den Charme der romantischen Komödie ausmacht, ist die sehenswerte Besetzung, in der J.K. Simmons, Chris Elliot und Allison Janney dem Lehrkörper Gesicht und Witz verleihen.

    www.spielfilm.de Bianka Piringer: Die reizvolle Geschichte über einen Drehbuchautor, den es aus Hollywood an eine Provinzuniversität verschlägt, lebt ganz vom Charme ihres Hauptdarstellers Hugh Grant.

    www.filmstarts.de Andreas Staben: Clever geschriebene Komödie mit Hugh Grant in alter Form und beherzt aufspielenden Nebendarstellern.


    Wertungen

    4 Sterne
    3 Bewertungen
    Original The Rewrite
    Jahr/Land 2014 / USA
    Genre Liebeskomödie
    Film-Verleih Constantin Film
    Laufzeit 106 Minuten
    Kinostart 13. November 2014