Whoopi Goldberg

    Aus Film-Lexikon.de

    US-amerikanische Filmschauspielerin; * 13. November 1955 in Chelsea, New York

    eigentlich: Caryn Elaine Johnson;

    Bereits mit acht Jahren stand Whoopi Goldberg im Helena Rubinstein Children's Theatre zum ersten Mal auf der Bühne und beschloss, Schauspielerin zu werden. Sie besuchte die New York School of Performing Arts und zog im Alter von 25 Jahren nach San Diego, wo sie zusammen mit Kollegen ein eigenes Theater gründete. Mit einem Komödienprogramm namens "Spook Show" hatte sie schließlich so großen Erfolg, dass sie es am Broadway aufführen konnte. Dort wurde Steven Spielberg auf sie aufmerksam und drehte mit ihr in der Hauptrolle das Filmdrama "Die Farbe Lila" ("The Color Purple", 1985) nach dem Roman von Alice Walker, für das sie für einen Oscar nominiert wurde. Mit weiteren Filmen wie "Sister Act" (1992) spielte sie sich in die Herzen ihrer Zuschauer. Als ihr die Rolle der Barfrau Guinan in der Fernsehserie "Raumschiff Enterprise - Die nächste Generation" ("The Next Generation") angeboten wurde, war sie über längere Zeit fast täglich auf vielen Kanälen weltweit zu sehen. Ein weiterer Höhepunkt in Goldbergs Karriere war der Kinohit "Ghost - Nachricht von Sam" ("Ghost", 1990), der ihr als beste Nebendarstellerin einen Oscar bescherte.

    Whoopi Goldberg betätigt sich neben ihrer Karriere als Schauspielerin außerdem als Produzentin und engagiert sich sich für wohltätige Organisationen. 1992 debütierte sie als Schriftstellerin mit dem Kinderbuch "Alice".


    Filmografie - Darsteller


    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Film
    Oscar.jpg 1990 Beste Nebendarstellerin Ghost - Nachricht von Sam
    nom 1985 Beste Hauptdarstellerin Die Farbe Lila