Wenn alle Deutschen schlafen

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Frank Beyer
    Drehbuch Jurek Becker
    Vorlage Erzählung "Die Mauer" von Jurek Becker
    Kamera Peter Ziesche
    Schnitt Helga Olschewski
    Musik Lorenzo Barcelata
    Produktion novafilm / ZDF / ARTE

    Darsteller

    Marek Benjamin Kaatz
    Itzek Robin Timptner
    Julian Ilka Smolianski
    Mutter Christiane Hagedorn
    Vater Mario Grünewald
    Herr Tenzer Gerry Wolff

    Kritiken

    Arte: Wenn alle Deutschen schlafen ist eine Geschichte mit und aus der Sicht von Kindern. Entstanden nach der Erzählung "Die Mauer" von Jurek Becker lehrt sie den Erwachsenen verstehen, daß Kinder auch angesichts von Deportation und Tod spielen wollen.