Vorstadtkrokodile 3

    Aus Film-Lexikon.de

    13284 poster.jpg

    Die VORSTADTKROKODILE feiern Hannes’ Geburtstag und den Start in einen grandiosen Sommer: Auch wenn die Kinder im Laufe der Zeit schon erwachsener geworden sind und unterschiedliche Interessen verfolgen, halten sie als eingeschworene Bande immer noch wie Pech und Schwefel zusammen. Kai fährt ins Basketball-Camp und Olli mit seiner Freundin in den Urlaub, während der Rest der Truppe alias Hannes, Maria, Frank, Jorgo und Peter mit halsbrecherischem Tempo über die Kart-Bahn heizt. Da passiert ein dramatischer Unfall - Frank wird mit Blaulicht ins Krankenhaus transportiert und schwebt in Lebensgefahr: Nur die schnelle Organspende eines nahen Verwandten kann ihn noch retten. Einziger möglicher Spender ist sein Bruder Dennis – doch der sitzt mit seinem Einbruchs-Kumpel Kevin im Gefängnis. Die Zeit rennt, aber ein Krokodil gibt niemals auf! Mit Hilfe von VORSTADTKROKODIL Jenny und Hannes’ Mutter schmiedet die Bande einen unkonventionellen Plan …




    Filmstab

    Regie Wolfgang Groos
    Drehbuch Christian Ditter
    Vorlage Christian Ditter
    Kamera Bernhard Jasper
    Musik Heiko Maile, Christoph Zirngibl
    Produktion Christian Becker, Lena Schömann

    Darsteller

    Hannes Nick Romeo Reimann
    Kai Fabian Halbig
    Maria Leonie Tepe
    Olli Manuel Steitz
    Jorgo Javidan Imani
    Peter Robin Walter
    Frank David Hürten
    Jenny Ella-Maria Gollmer
    Dennis Jacob Matschenz
    Kevin Axel Stein
    Hannes' Mutter Kristina Nora Tschirner
    Herr Steffenhagen Jochen Nickel
    Peters Chef Michael Kessler

    Kritiken

    weltexpress.info: Erwachsener sollen die „Vorstadtkrokodile 3“ geworden sein. Auf die jungen Darsteller mag dies zutreffen – von der Handlung lässt es sich nicht sagen. Die „Vorstadtkrokodile“ von damals sehen in ihrem neuen Kinoauftritt alt aus.

    kino.de: Auch der Abschluss der Ruhrpott-Jugendbanden-Trilogie ist in erster Linie spaßgetriebener Actionkrimi, besitzt aber auch zahlreiche emotionale und dramatische Momente.


    Wertungen

    5 Sterne
    1 Bewertungen
    Jahr/Land 2010 / Deutschland
    Genre Abenteuer
    Film-Verleih Constantin
    Laufzeit 83 Minuten
    Kinostart 20. Januar 2011