Viktor Vogel - Commercial Man

    Aus Film-Lexikon.de

    Viktor träumt von Ruhm, Erfolg und Geld in einer großen Frankfurter Werbeagentur. Uneingeladen macht er sich auf zu einem Vorstellungsgespräch bei Brainstorm und gerät ausgerechnet mitten in eine wichtige Präsentation für die neue Opel-Kampagne. Der Eindruck, den Viktor dort hinterlässt, ist zwar bleibend, für einen Karrierestart jedoch denkbar ungeeignet. Agentur-Boss Werner Stahl und Creative Director Eddie Kaminsky setzen den ungebetenen Gast postwendend vor die Tür, haben aber nicht mit der zielstrebigen Opel-Marketingdirektorin Johanna von Schulenberg gerechnet, die Gefallen an Viktors unkonventioneller Art gefunden hat. Da der Kunde König ist, wird Viktor zurückgeholt und soll Brainstorm mit seinen "frischen Ideen" dabei helfen, den Opel-Etat zu gewinnen. Überglücklich hat Viktor nicht nur seinen Traumjob bekommen, sondern obendrein in Rosa auch seine Traumfrau gefunden. Doch schon bald steht er vor seinem ersten Dilemma und muss sich zwischen Freundschaft und Karriere, Liebe und Verrat entscheiden ...



    Filmstab

    Regie Lars Kraume
    Drehbuch Lars Kraume, Thomas Schlesinger
    Kamera Andreas Doub
    Schnitt Benjamin Hembus
    Musik Robert Meyer
    Produktion Andrea Willson, Joachim von Vietinghoff

    Darsteller

    Johanna von Schulenberg Maria Schrader
    Viktor Vogel Alexander Scheer
    Eddie Kaminsky Götz George
    Rosa Chulpan Khamatova
    Werner Stahl Vadim Glowna
    Heckel Julien Lambroschini
    Boiler Hans Löw
    Michelle Nele Mueller-Stöfen
    Günter Pflüger Heinz-Werner Kraehkamp
    Anatole Lanzerac Samuel Weiss

    Kritiken

    Dirk Jasper: Lars Kraume erzählt mit "Viktor Vogel - Commercial Man" eine ebenso rasante wie humorvolle Geschichte über die wahren Werte des Lebens. Neben Götz George und Shooting-Star Alexander Scheer (Sonnenallee) glänzen Chulpan Khamatova (Luna Papa), Vadim Glowna (Die Unberührbare), Maria Schrader (Aimeé und Jaguar) u.v.a.m. in dieser hochamüsanten, hervorragend besetzten "Dramatic Comedy".


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original -
    Jahr/Land 2000 / Deutschland
    Genre Drama
    Film-Verleih Sony Pictures Releasing GmbH
    FSK ab 6 Jahre
    Laufzeit 107 Minuten
    Kinostart 12. April 2001