Vier lieben dich

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Harold Ramis
    Drehbuch Chris Miller, Mary Hale, Lowell Ganz, Babaloo Mandel
    Vorlage Kurzgeschichte von Chris Miller
    Kamera Laszlo Kovacs
    Schnitt Pembroke Herring, Craig Herring
    Musik George Fenton
    Produktion Trevor Albert, Harold Ramis für Columbia

    Darsteller

    Dr. Owen Leeds Harris Yulin
    Doug Kimrey Michael Keaton
    Laura Kimrey Andie MacDowell
    Zack Kimrey Zack Duhame
    Jennifer Kimrey Katie Schlossberg

    Kritiken

    Cinema 11/1996: Tricktechnisch gekonnte Klon-Nummer mit zu vielen Tränen-Genen.

    TV Spielfilm 22/1996: Etwas sterile Komödie, die mit dem Konzept des Klonens steht - und leider bald auch fällt.

    film-dienst 22/1996: Eine in der digitalen Technik erstaunlich mangelhafte Komödie. Das moderne Problem Überforderung erfährt nur wenig tiefgehende Durchdringung.


    Wertungen

    3.7 Sterne
    7 Bewertungen
    Original Multiplicity
    Jahr/Land 1996 / USA
    Genre Komödie
    FSK ab 6 Jahre
    Laufzeit 110 Minuten
    Kinostart 31. Oktober 1996