Van Helsing

    Aus Film-Lexikon.de

    13387 Plakat.jpg

    Hat das Böse endlich seinen Meister gefunden? Der legendäre Monsterjäger Van Helsing befindet sich im Namen des Vatikans auf einem Kreuzzug, um die Welt von allem Übel zu befreien. Als er nach Transsylvanien geschickt wird, um das Land vom Terror des berüchtigten Vampirs Graf Dracula zu befreien, trifft er auf eine Gleichgesinnte: Anna Valerious, die letzte Überlebende eines alten Adelsgeschlechts. Sie ist entschlossen, das Monster und seine Gespielinnen zu töten und so den Fluch, der seit Urzeiten auf ihrer Familie lastet, zu brechen. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen einen Feind auf, der niemals stirbt ...



    Filmstab

    Regie Stephen Sommers
    Drehbuch Stephen Sommers
    Kamera Allen Daviau
    Schnitt Bob Ducsay, Kelly Matsumoto
    Musik Alan Silvestri
    Produktion Stephen Sommers, Bob Ducsay

    Darsteller

    Gabriel Van Helsing Hugh Jackman
    Anna Valerious Kate Beckinsale
    Graf Wladislaus Dracula Richard Roxburgh
    Carl David Wenham
    Aleera Elena Anaya
    Velkan Valerious Will Kemp
    Igor Kevin J. O'Connor
    Marischka Josie Maran
    Top Hat Thomas Fisher
    Dr. Viktor Frankenstein Samuel West
    Mr. Hyde Robbie Coltrane

    Kritiken

    amazon.de: Der Film ist laut, primitiv, angefüllt mit einer Neuauflage alter Horrorlegenden und ist für süchtige Computerspieler und Achtjährige angelegt, aber dieser kolossale Monstermix wird niemals Langeweile aufkommen lassen.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Jahr/Land 2004 / USA
    Genre Fantasy
    Film-Verleih Universal
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 126 Minuten
    Kinostart 06. Mai 2004