Unfriend

    Aus Film-Lexikon.de

    14227 plakat.jpg

    Die beliebte Studentin Laura genießt das College-Leben, das sie gern auch mit ihren über 800 Freunden auf Facebook teilt. Aber als sie eines Tages die mysteriöse Freundschaftsanfrage der Außenseiterin Marina annimmt, gerät sie in den Bann eines schrecklichen Fluchs: Lauras engste Freunde sterben auf grausame Weise. Ihr selbst bleiben nur wenige Tage Zeit, um das Rätsel des geheimnisvollen Mädchens und ihres Facebookprofils zu lösen und den tödlichen Bann zu brechen.




    Filmstab

    Regie Simon Verhoeven
    Drehbuch Simon Verhoeven, Philip Koch, Matthew Ballen
    Kamera Jo Heim
    Schnitt Denis Bachter, Felix Schmerbeck, Tom Seil
    Musik Martin Todsharow
    Produktion Quirin Berg, Max Wiedemann

    Darsteller

    Laura Alycia Debnam-Carey
    Olivia Brit Morgan
    Tyler William Moseley
    Kobe Connor Paolo
    Gustavo Sean Marquette
    Isabel Brooke Markham
    Marina Liesl Ahlers
    Caroline Susan Danford

    Kritiken

    www.filmstarts.de Harald Ringel: „Unfriend“ ist spannende Horror-Unterhaltung mit einem recht geschickt aufgegriffenen aktuellen Thema und erinnert nebenbei daran, dass man das echte Leben und persönliche Beziehungen wichtiger nehmen sollte als anonyme Freunde und das virtuelle Dasein in den sozialen Medien.

    www.kino-zeit.de Christopher Diekhaus: Obwohl Unfriend dem gebeutelten deutschen Horrorkino nicht zu einem Befreiungsschlag verhelfen kann, bleibt doch zu hoffen, dass Drehbuchautoren, Regisseure und Produzenten weiterhin ihr Glück versuchen. Denn vielleicht macht auch in diesem Fall Übung irgendwann den Meister.

    www.moviebreak.de Levin Günther: Der Film „Unfriend“ von Simon Verhoeven ist an und für sich eigentlich eine Zumutung, mehr schlecht als recht zusammengeschustert, ein etwas fauler und eher gedankenloser Versuch, mit der Thematik umzuspringen.


    Wertungen

    4.3 Sterne
    3 Bewertungen
    Jahr/Land 2016 / USA
    Genre Thriller / Horror
    Film-Verleih Warner Bros
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 120 Minuten
    Kinostart 07. Januar 2016