Unbeugsam - Defiance

    Aus Film-Lexikon.de

    12628 poster.jpg

    1941: Nazis ermorden auf ihrem Feldzug gegen Russland unzählige Juden. Unter ihnen sind auch die Familien der Brüder Zus und Asael Bielski. Sie fliehen vor den mordenden Nazis in den Wald, wo sie zunächst nur ihr Überleben in den kalten und langen Wintern sichern. Zus schließt sich dann aber einer Partisanengruppe an. Außerdem errichten die Vertriebenen eine Zuflucht für andere verfolgte Juden. Gezwungen durch die deutschen Besatzer verschanzen sie sich jahrelang im Wald.




    Filmstab

    Regie Edward Zwick
    Drehbuch Clayton Frohman, Edward Zwick
    Kamera Eduardo Serra
    Schnitt Steven Rosenblum
    Musik James Newton Howard
    Produktion Edward Zwick

    Darsteller

    Tuvia Bielski Daniel Craig
    Zus Bielski Liev Schreiber
    Asael Bielski Jamie Bell
    Aron Bielski George MacKay
    Lilka Ticktin Alexa Davalos
    Chaya Dziencielsky Mia Wasikowska
    Shamon Haretz Allan Corduner
    Isaac Malbin Mark Feuerstein

    Kritiken

    kino.de: Zwar gelingt es nicht durchgehend, eine wahre Heldengeschichte in ein packendes Drama umzusetzen, weil der Film trotz der Bedrohung durch die Wehrmacht manchmal zu entspannt wirkt. Doch der Bruderkonflikt von Daniel Craig und Liev Schreiber sowie gelungene Actionszenen sorgen für Intensität und Dramatik.

    critic.de: "Defiance" [zählt] zu den außergewöhnlichsten und bemerkenswertesten Filmen der letzten Jahre, die sich dem Thema des Holocausts angenommen haben.