Twin Town

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Kevin Allen
    Drehbuch Kevin Allen, Paul Durden
    Kamera John Mathieson
    Schnitt Oral Norrie Ottey
    Musik Mark Thomas
    Produktion Peter McAleese

    Darsteller

    Julian Lewis Llyr Evans
    Jeremy Lewis Rhys Ifans
    Adie Lewis Rachel Scorgie
    Fatty Lewis Huw Ceredig
    Jean Lewis Di Botcher
    Bryn Cartwright William Thomas
    Lucy Cartwright Sue Roderick
    Bonny Cartwright Jenny Evans
    Cop Greyo Dorien Thomas
    Cop Terry Dougray Scott
    Dai Rees Brian Hibbard

    Kritiken

    Dirk Jasper: Zwei schwachsinnige Brüder gegen den Rest der Welt: Vergeßt die Krays, die Daltons oder die Clantons - die Lewis-Brüder sind viel schlimmer! "Twin Town" ist eine lakonisch-bitterböse Kleinstadtfarce mit einem wunderbar schrägen Newcomerensemble und steht in bester Tradition von Filmen wie "Kleine Morde unter Freunden" und "Trainspotting", deren Macher Danny Boyle und Andrew MacDonald sich auch als Ausführende Produzenten verantwortlich zeigen.

    Berliner Zeitung: "Twin Town" ist eine bitterböse Farce, die mit spürbarer Lust an der Dekonstruktion kein Klischee über jenen Teil des britischen Empire ausläßt, dessen Prinz ein gewisser Charles ist, das vor allem von Schafzucht lebt und Städte mit unaussprechlichen Namen wie Llanrhacadrym-Mochnant aufweist.

    B.Z.: Wehe, wenn Waliser wütend werden! - Bärig!!


    Wertungen

    3.9 Sterne
    10 Bewertungen
    Original Pretty Shitty City
    Jahr/Land 1997 / UK
    Genre Drama
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 99 Minuten
    Kinostart 24. April 1997