Toy Story 3 in 3D

    Aus Film-Lexikon.de

    13233 poster.jpg

    Der Moment des Abschieds ist gekommen: Andy ist den Kinderschuhen entwachsen und macht sich bereit, aufs College zu gehen. Für sein stets getreues Spielzeug hat er keine Verwendung mehr. Andys Mutter spendet die Spielsachen der Kindertagesstätte Sunnyside. Doch dieses angebliche Paradies entpuppt sich nach zuerst freundlicher Aufnahme durch die alteingesessenen Spielzeuge bald zum Gefängnis für die Freunde. Ein ausgeklügelter Ausbruchsplan wird ausgearbeitet - die Zeit drängt, denn hier geht nicht alles mit rechten Dingen zu.




    Filmstab

    Regie Lee Unkrich
    Drehbuch Michael Arndt
    Schnitt Lee Unkrich
    Musik Randy Newman
    Produktion Darla K. Anderson

    Darsteller

    Christian Tramitz (Sprecher)
    Rick Kavanian (Sprecher)
    Michael "Bully" Herbig (Sprecher)

    Kritiken

    critic.de: Toy Story 3 ist nicht nur mal wieder ein großartiger Film, sondern auch (und mal wieder) vielleicht der beste, den die kalifornischen Kreativköpfe von Pixar je produziert haben.

    tagesspiegel.de: „Toy Story 3“ ist ein beispielloser Trip, visuell überwältigend, ein immer wieder urknallendes Farben- und Formenuniversum, selbstredend in der neuesten 3-D-Technik, die aber völlig in den Dienst der Sache gestellt wird.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    Oscar.jpg 2010 Bester Song Randy Newman (Music & Lyrics) ("We Belong Together")
    Oscar.jpg 2010 Bester animierter Spielfilm Lee Unkrich
    nom 2010 Bester Film Darla K. Anderson
    nom 2010 Bestes adaptiertes Drehbuch Michael Arndt, John Lasseter, Andrew Stanton, Lee Unkrich
    nom 2010 Bester Tonschitt Tom Myers, Michael Silvers


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Toy Story 3
    Jahr/Land 2010 / USA
    Genre Animation
    Film-Verleih Walt Disney
    Laufzeit 103 Minuten
    Kinostart 29. Juli 2010