To Die For

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Gus Van Sant
    Drehbuch Buck Henry
    Vorlage Roman "To Die For" von Joyce Maynard
    Kamera Eric Edwards
    Schnitt Curtiss Clayton
    Musik Danny Elfman
    Produktion Laura Ziskin für Columbia

    Darsteller

    Suzanne Stone Nicole Kidman
    Larry Maretto Matt Dillon
    Jimmy Joaquin Phoenix
    Lydia Alison Folland
    Russell Casey Affleck
    Janice Illeana Douglas
    Joe Maretto Dan Hedaya
    Angela Maretto Maria Tucci
    Earl Stone Kurtwood Smith
    Faye Stone Susan Traylor
    Ed Grant Wayne Knight
    George Gerry Quigley
    Valerie Mertz Colleen Williams
    Chester Simon Richards

    Kritiken

    TV Spielfilm 25/1995: Regisseur Gus van Sant ist (...) eine rabenschwarze Satire erster Güte gelungen. Treffsicher karikiert er nicht nur die Erfolgsphilosophie des American Way Of Life, sondern plaziert auch gekonnt Seitenhiebe auf die Vision vom All American Girl und die Auswüchse des Medienzeitalters ... Nicole Kidman spielt die Rolle der männermordenden Hexe mit großem komödiantischem Talent.

    Cinema 12/1995: Gewiß, "To Die For" zeichnet sich nicht durch erzählerische Perfektion aus ... Doch in seiner Detailgenauigkeit ist der Film oft ein schwarzhumoriges Vergnügen ... Das gilt für den sprachlichen Schliff, wenn Suzanne jeden Aspekt ihres Wesens TV-kompatibel macht. Das setzt sich in der Ausstattung fort, wenn Nicole Kidman - deren Spiel exakt so abgekühlt ist, wie es die Rolle verlangt - in Dutzenden pastellfarbener Kostümchen durchs Bild stöckelt, um nur Schwarz zu tragen, als ihr Gatte in ihrem Auftrag getötet wird.

    Rhein-Zeitung 13.12.1995: Viel gelobt wurde Regisseur Gus Van Sant für seine brillante Satire auf den Karrierismus.