Thor

    Aus Film-Lexikon.de

    13422 Poster.jpg

    Asgard – das sagenumwobene Königreich der Götter. Hier hat sich der mächtige Thor als wagemutiger und tapferer Krieger einen Namen gemacht. Doch durch eine rücksichtslose, mutwillige Entscheidung entfesselt der ebenso arrogante Donnergott aufs Neue einen seit Generationen befriedeten Krieg im Götterreich. Zur Strafe wird Thor daraufhin von seinem Vater Odin auf die Erde verbannt und ist gezwungen, sein Dasein unter den Menschen zu fristen. Die Rückkehr in seine Heimat ist ihm erst gestattet, wenn er gelernt hat, seine Überheblichkeit zu zügeln und seine Kräfte nach den göttlichen Regeln von Asgard zum Wohle aller einzusetzen. Es ist ein harter Aufschlag auf der Erde für Thor – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Wissenschaftlerin Jane Foster und ihr Team nehmen den jungen Mann auf, der direkt vor ihren Augen wie ein Stein vom Himmel fällt. Auch das Militär wird schnell auf den ungewöhnlich kampferprobten Fremden aufmerksam. Denn dieser hadert schwer mit seinem Schicksal und stößt bei der Suche nach seinem Machtsymbol, dem Hammer, immer wieder an die Grenzen der irdischen Welt. Doch dann bietet sich ihm die Gelegenheit zur Bewährung: Ein übermächtiger Gegner, der im Verbund mit den dunkelsten Kräften seiner Heimat Asgard steht, beginnt, die Erde mit einem Inferno zu überziehen. Nur Thor ist in der Lage, die Menschheit zu beschützen…




    Filmstab

    Regie Kenneth Branagh
    Drehbuch Ashley Edward Miller, Zack Stentz, Don Payne
    Vorlage Charaktere von Stan Lee, Larry Lieber, Jack Kirby
    Kamera Haris Zambarloukos
    Schnitt Paul Rubell
    Musik Patrick Doyle
    Produktion Kevin Feige

    Darsteller

    Thor Chris Hemsworth
    Odin Anthony Hopkins
    Jane Foster Natalie Portman
    Erik Selvig Stellan Skarsgård
    Loki Tom Hiddleston

    Kritiken

    negativ-film.de: "Neben dem Spektakel des Actionkinos erzählt der Film auf unterhaltsame Weise seine zeitlose Geschichte des Generationskonflikts zwischen Vätern und Söhnen. Dabei wirkt er nie zu pathetisch, versprüht einen sympathischen selbstironischen Charme."

    filmsprung.ch: "Vor lauter Szenenwechseln und Hintergrundinformationen kommt die eigentliche Ausarbeitung der einzelnen Figuren ein wenig zu kurz."


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Thor
    Jahr/Land 2011 / USA
    Genre Fantasy-Abenteuer
    Film-Verleih Paramount Pictures
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 115 Minuten
    Kinostart 28. April 2011