They

    Aus Film-Lexikon.de

    Zuerst nimmt Julia das merkwürdige Gerede ihres alten Freundes Billy nicht ernst. Irgendwie macht das alles keinen Sinn - seine ständigen Erinnerungen an die schrecklichen nächtlichen Visionen, unter denen sie als Kinder litten, und seine geheimnisvollen Warnungen, sich vor IHNEN in Acht zu nehmen. Julia hat keine Ahnung, wen oder was er damit meint. Billy aber hat ganz offensichtlich Angst und rät ihr, auf Zeichen zu achten, dass SIE in der Nähe sein könnten. Im Gegensatz zu Julia machen sich Billys College-Freunde Sam und Terry immer mehr Sorgen, dass an Billys Ängsten etwas dran sein könnte. Beide werden das Gefühl nicht los, dass etwas Schlimmes vor sich geht, und fragen sich, ob es eine Verbindung geben könnte zwischen ihrer gemeinsamen Kindheitsgeschichte und dem, was Billy quälte. Als immer mehr beängstigende und unerklärliche Dinge passieren, beschließt Julia, selbst nach Antworten zu suchen. Bald ist sich Julia nur noch einer Sache sicher - wenn das Licht ausgeht, sind SIE hinter ihr her. Sie ist nicht dabei, ihren Verstand zu verlieren, wie alle denken, sondern will einfach nur überleben. Und dafür wird sie kämpfen, mit allen Mitteln.



    Filmstab

    Regie Robert Harmon
    Drehbuch Brendan William Hood
    Kamera Rene Ohashi, C.S.C.
    Schnitt Chris Peppe
    Musik Elia Cmiral
    Produktion Scott Kroopf, Tom Engelman

    Darsteller

    Julia Laura Regan
    Paul Marc Blucas
    Sam Ethan Embry
    Terry Dagmara Dominczyk
    Billy Jon Abrahams
    Mrs. Levin Wanda Cannon
    Mary Parks Desiree Zurowski