The Spirit

    Aus Film-Lexikon.de

    Ein junger Cop kehrt auf mysteriöse Weise als Spirit (Gabriel Macht) vom Tod in das Leben zurück, um aus der Schattenwelt heraus das Verbrechen von Central City zu bekämpfen. Sein Erzfeind Octopus (Samuel L. Jackson) ist auf einer ganz anderen Mission: Er plant, Spirits geliebte Stadt auszulöschen, während er selbst nach seiner eigenen Unsterblichkeit strebt. Spirit verfolgt den Killer quer durch die Stadt, dabei begegnet er einem schwarm exotischer Schönheiten, von denen er jedoch nie wissen kann, ob sie verführen, lieben oder Töten werden...



    Filmstab

    Regie Frank Miller
    Drehbuch Frank Miller
    Vorlage Will Eisner
    Kamera Bill Pope
    Schnitt Gregory Nussbaum
    Musik David Newman
    Produktion Michael Uslan, Deborah Del Prete, Gigi Pritzker

    Darsteller

    Dr. Ellen Dolan Sarah Paulson
    The Spirit Gabriel Macht
    Octopus Samuel L. Jackson
    Sand Saref Eva Mendes
    Silken Floss Scarlett Johansson
    Kommissar Dolan Dan Lauria
    Lorelei Jaime King

    Kritiken

    cinema.de: Mit diesem albernen Comic-Lustspiel tut Frank Miller sich und der Vorlage keinen Gefallen. Nur der coole Look und eine supersexy Eva Mendes retten den Querdaumen.

    critic.de: Frank Millers eklektische Verfilmung von Will Eisners legendärer Comicreihe The Spirit bietet wunderschöne Frauen und Schießereien ohne Tote. Spannung oder Interesse werden allerdings leider nicht geweckt.

    moviemaze.de: Miller legt hier einen geradezu elitären und avantgardistischen Film vor, der in seiner Konzeption zwar nicht alle Möglichkeiten ausschöpft, aber sich wie Eisners Comic offen an ein erwachsenes und esperimentierfreudiges Publikum wendet.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Jahr/Land 2008 / USA
    Genre Action-Abenteuer
    Film-Verleih Sony Pictures Releasing GmbH
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 108 Minuten
    Kinostart 05. Februar 2009