The Master

    Aus Film-Lexikon.de

    13558 plakat.jpg

    Als Ex-Soldat Freddie (Joaquin Phoenix) den charismatischen Lancaster Dodd (Philip Seymour Hoffman) kennenlernt, ändert sich sein Leben schlagartig. Bisher ertränkte der heimgekehrte Kriegsveteran seine innere Leere mit Alkohol und Frauen, aber durch Dodd findet Freddie wieder Halt im Leben: Der selbsternannte Philosoph hat eine eigene, rasch wachsende Glaubensgemeinschaft gegründet und wird von seinen Anhängern nur „The Master“ genannt.

    Der labile Freddie ist fasziniert von seinen Lehren und steigt zu Dodds rechter Hand auf – scharf beobachtet von dessen berechnender und eiskalter Frau Peggy (Amy Adams). Doch bald entstehen bei Freddie erste Zweifel an den totalitären Methoden und Lehren des „Masters“…



    Filmstab

    Regie Paul Thomas Anderson
    Drehbuch Paul Thomas Anderson
    Kamera Mihai Malăimare, Jr.
    Musik Jonny Greenwood
    Produktion Paul Thomas Anderson, Megan Ellison, Daniel Lupi, JoAnne Sellar

    Darsteller

    Freddie Quell Joaquin Phoenix
    Lancaster Dodd Philip Seymour Hoffman
    Peggy Dodd Amy Adams
    Helen Sullivan Laura Dern
    Mrs. Solstad Lena Endre
    Bill William Kevin J. O'Connor
    Mildred Drummond Patty McCormack
    Wayne Gregory Joshua Close

    Kritiken

    www.moviemaze.de: Carmen Porschen: Letztlich ist The Master kein Meisterwerk geworden, denn es fesselt einen nur gelegentlich - und das ist dann vor allem der Verdienst der hervorragenden Darsteller.


    www.moviereporter.de: Stefanie Schneider: "The Master" ist eine komplex verwickelte, strukturierte Charakterstudie und zugleich eine akribische, wohl überlegte Fingerübung, die Technik des Filmemachens bis zum Außergewöhnlichen zu treiben.


    www.filmfutter.com: Bastian G.: Dies ist ein polarisierender Brocken, den man eigentlich nur lieben oder ablehnen kann. Für mich zählt das Werk zu den bemerkenswertesten und faszinierendsten Produktionen des ausklingenden Kinojahres – es hat mich noch immer in seinem mysteriösen Bann und lässt mich nicht los.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 2012 Bester Hauptdarsteller Joaquin Phoenix


    Wertungen

    4 Sterne
    6 Bewertungen
    Jahr/Land 2012 / USA
    Genre Drama
    Film-Verleih Senator
    Laufzeit 127 Minuten
    Kinostart 21. Februar 2013