The Florida Project

    Aus Film-Lexikon.de

    14671 plakat.jpg

    Orlando, Florida: Moonee (Brooklynn Prince) ist erst sechs Jahre alt und hat bereits ein höllisches Temperament. Nur wenige Meilen entfernt vom Eingang zu Disneyworld wächst sie in „The Magic Castle Motel“ an einem vielbefahrenen Highway auf. Ihre frühreifen Streiche scheinen Halley (Bria Vinaite), ihre sehr junge Mutter, kaum zu beunruhigen.

    Da, wie bei allen Bewohnern des Motels “Magic Castle“, ihre finanzielle Lage nicht gerade rosig ist, ist sie gezwungen, auf mehr oder weniger anständige Weise ihre wilde Tochter und sich selbst durchs Leben zu hieven. Moonee und ihre gleichaltrigen Freunde erklären derweil unter den wachsamen Augen des Motelmanagers Bobby (Willem Dafoe) die Welt um sich herum zu einem großen Abenteuerspielplatz…




    Filmstab

    Regie Sean Baker
    Drehbuch Sean Baker, Chris Bergoch
    Kamera Alexis Zabé
    Schnitt Sean Baker
    Musik Lorne Balfe
    Produktion Sean Baker, Chris Bergoch, Kevin Chinoy, Andrew Duncan, Alex Saks, Francesca Silvestri, Shih-Ching Tsou

    Darsteller

    Moonee Brooklynn Prince
    Bobby Willem Dafoe
    Halley Bria Vinaite
    Jancey Valeria Cotto
    Scooty Christopher Rivera
    Jack Hicks Caleb Landry Jones

    Kritiken

    www.outnow.ch: Regisseur Sean Baker gelingt es auf beeindruckende Weise, seinen Bildern einer ärmlichen und schäbigen Gegend Schönheit zu verleihen. Visuell präsentiert sich The Florida Project sehr farbenfroh und heiter, was das Leben der zentralen Figuren - verspielte, abenteuerlustige und rotzfreche Kinder - perfekt widerspiegelt. Die visuelle Umsetzung steht im krassen Gegensatz zum tristen Alltag der Menschen dieser tiefen sozialen Schicht, den Baker schonungslos und unverblümt darstellt. Es ist nicht alles Gold, was glänzt.

    www.moviebreak.de Nikolas Friedrich: "The Florida Project" findet die Schönheit im Hässlichen. So menschennah wie Sean Baker erzählen nur wenige Filmemacher der Gegenwart.

    www.filmstarts.de Michael Meyns: Mit „The Florida Project“ taucht Sean Baker wie schon in seinen vorigen Filmen in eine markante Subkultur ein und zeichnet diesmal ein authentisches Porträt der armen Bewohner einer heruntergekommenen Motelanlage.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 2017 Bester Nebendarsteller Willem Dafoe


    Wertungen

    4.8 Sterne
    4 Bewertungen
    Jahr/Land 2017 / USA
    Genre Drama
    Film-Verleih ProKino Filmverleih
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 101 Minuten
    Kinostart 15. März 2018