The Chaser

    Aus Film-Lexikon.de

    12327 poster.jpg

    Zuhälter Joong-ho ist auf der Suche nach einigen seiner Mädchen, die verschwunden sind. Sie alle waren mit demselben Kunden verabredet. Hat der Mann sie verkauft? Die Suche nach den Mädchen entwickelt sich jedoch plötzlich zu einem Wettlauf auf Leben und Tod, denn der Kunde ist ein psychopathischer Killer, der es auf Prostituierte abgesehen hat. Und gerade ist wieder eines der Mädchen von Joong-ho bei ihm …



    Filmstab

    Regie Na Hong-jin
    Drehbuch Won-Chan Hong, Shinho Lee, Na Hong-jin
    Kamera Shinho Lee
    Musik Kim Joon-seok
    Produktion Kim Soo-jin, Yoon In-beom

    Darsteller

    Eom Joong-ho Kim Yoon-seok
    Ji Yeong-min Ha Jeong-woo
    Kim Min-ji Seo Yeong-hee
    Oh-jot Koo Bon-woong
    Eun-ji Kim Yoo-jeong
    Detective Lee Jeong In-gi
    Detective Oh Park Hyo-joo

    Kritiken

    filmstarts.de: Der von Ha Jung-woo wundervoll zurückhaltend gespielte Young-min ist einfach eine gestörte, von krankhaften Tötungsdrang besessene Seele, die ohne großen Plan vorgeht und der dabei auch einige Fehler unterlaufen. (...) den Mut, einen Film so konsequent bösartig wie „The Chaser“ enden zu lassen, muss man erst einmal aufbringen ...

    videoworld.de: Selbstjustiz ist besser als staatliche und Folter zur Wahrheitsfindung unbedingt empfehlenswert, verkündet unbefangen, lauthals und in bester "Dirty Harry"-Tradition dieser handwerklich-technisch tadellos gewerkelte Edelkrimi aus Korea (...). Heftige Gewalttaten, endlose Verfolgungsjagden und eine schräge Buddy-Geschichte zwischen dem wütendem Antihelden und der kleinen Tochter einer zwischen Tod und Leben wandelnden Hure. Erste Asia-Wahl.

    ofdb.de: "The Chaser" ist kein Vorabendkrimi, sondern an manchen Stellen ein schonungslos brutaler Film. Es wird zwar nicht voll draufgehalten, reichlich Blut fließt aber trotzdem. (...) Insgesamt betrachtet, ist "The Chaser" ein spannender Thriller geworden, zwar mit Schwächen, aber dennoch unterhaltsam und im Großen und Ganzen recht empfehlenswert.


    Wertungen

    3.5 Sterne
    8 Bewertungen
    Original Choo-gyeok-ja
    Jahr/Land 2008 / Südkorea
    Genre Thriller
    Film-Verleih MFA/24 Bilder
    FSK ab 99 Jahre
    Laufzeit 125 Minuten
    Kinostart 06. November 2008