The Broken Circle

    Aus Film-Lexikon.de

    13641 plakat.jpg

    Elise und Didier sind ein ungewöhnliches Paar. Elise hat ein Tattoo-Studio, Didier spielt Banjo in einer Bluegrass-Band. Er redet viel, sie hört meistens zu. Er ist ein überzeugter Atheist und ein hoffnungsloser Romantiker, sie schmückt sich mit einem tätowierten Kreuz und steht mit beiden Beinen fest im Leben. Als sie sich kennenlernen, ist es Liebe auf den ersten Blick.

    Ihr Glück ist perfekt, als Maybelle geboren wird. Doch als sie im Alter von sechs Jahren ernsthaft erkrankt, gerät ihre Welt aus den Fugen und all die Wendepunkte ihrer intensiven Beziehung ziehen an ihnen vorbei. Sie erinnern sich an den Zauber des Anfangs, die zunehmende Nähe durch ihre gemeinsame Leidenschaft für Bluegrass-Musik, ihre ungewöhnliche Hochzeit, die unerwartete Schwangerschaft und schließlich an die Freude nach der Geburt ihrer wundervollen Tochter. Ein vollständiger Kreis des Glücks für ein sehr unkonventionelles Paar ...




    Filmstab

    Regie Felix van Groeningen
    Drehbuch Carl Joos & Felix van Groeningen
    Kamera Ruben Impens
    Schnitt Nico Leunen
    Musik Bjorn Eriksson
    Produktion Dirk Impens

    Darsteller

    Veerle Baetens Veerle Baetens
    Didier Johan Heldenbergh
    Denise Blanka Heirman
    Maybelle Nell Cattrysse
    William Geert Van Rampelberg
    Jock Nils De Caster
    Jimmy Robby Cleiren
    Jef Bert Huysentruyt
    Koen Jan Bijvoet

    Kritiken

    www.berliner-filmfestivals.de: Peter Correll: “The Broken Circle” ist ein Film, der vor Lebensfreude geradezu strotzt. Er steckt voller wunderbarer Musik, humorvollen Ideen und sympathischen Charakteren.

    www.outnow.ch: Man darf sich von den verweinten Augen, dem Haarausfall und den Infusionen aber nicht täuschen lassen. Der Film ist mehr als nur ein Tränendrüsendrücker, und gestaltet die Achterbahnfahrt der Gefühle dank seiner Rückblenden äussert steil und mit einigen Wendungen.

    www.filmstarts.de: Robert Cherkowski: Mit „The Broken Circle" geht Felix Van Groeningen in die Vollen und liefert ein Melodram im XXL-Format ab, das gehörig aufweckt und durchschüttelt.


    Wertungen

    5 Sterne
    5 Bewertungen
    Original The Broken Circle Breakdown
    Jahr/Land 2012 / Belgien
    Genre Drama
    Film-Verleih Pandora Film
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 112 Minuten
    Kinostart 25. April 2013