The Big Wedding

    Aus Film-Lexikon.de

    13662 plakat.jpg

    Verliebt, verlobt, verheiratet – und geschieden. Nach zehn glücklich getrennten Jahren von Ex-Ehemann Don Griffin (Robert De Niro) kehrt Ellie (Diane Keaton) in das ehemalige Familienanwesen zurück, um die Hochzeit ihres gemeinsamen Adoptivsohns Alejandro (Ben Barnes) mit Missy (Amanda Seyfried) zu feiern. Damit seiner leiblichen, streng gläubigen Mutter Madonna Soto (Patricia Rae) eine religiöse Desillusion erspart bleibt, bittet Alejandro Don und Ellie, anlässlich des großen Festtags eine glückliche Ehe vorzutäuschen.

    So weit, so heikel. Denn dafür muss Dons Freundin Bebe (Susan Sarandon) kurzerhand für das Wochenende ausquartiert werden. Besonderer Twist: Bebe war einst die beste Freundin von Ellie, bis Don sie mit ihr betrogen hat. Doch all dies ist erst der Beginn eines total verrückten Hochzeitswochenendes, während dessen sich nicht nur Father Moinighan (Robin Williams) die Haare rauft.

    Weitere Beiträge für ein heilloses Durcheinander leisten Dons und Ellies Kinder Lyla (Katherine Heigl) und Jared (Topher Grace). Während Lyla kurz vor der Scheidung steht, wird der Plan des bald 30-jährigen Jared jungfräulich in die Ehe zu gehen, auf eine harte Probe gestellt, als er Alejandros kolumbianische Schwester Nuria (Ana Ayora) kennenlernt. Wilde Missverständnisse, Eifersucht und jede Menge kuriose Situationen verwandeln das Hochzeitsfest in einen turbulenten Drahtseilakt, bei dem bald jeder jedem an die Gurgel will…




    Filmstab

    Regie Justin Zackham
    Drehbuch Justin Zackham
    Vorlage Basierend auf dem Film „Mon frère se marie“ von Jean-Stéphane Bron
    Kamera Jonathan Brown
    Schnitt Jonathan Corn
    Musik Nathan Barr
    Produktion Clay Pecorin, Anthony Katagas, Richard Salvatore, Harry J. Ufland, Justin Zackham

    Darsteller

    Ellie Griffin Diane Keaton
    Don Griffin Robert De Niro
    Bebe McBride Susan Sarandon
    Father Moinighan Robin Williams
    Lyla Griffin Katherine Heigl
    Jared Griffin Topher Grace
    Alejandro Griffin Ben Barnes
    Missy O’Connor Amanda Seyfried
    Muffin O’Connor Christine Ebersole
    Barry O’Connor David Rasche
    Madonna Soto Patricia Rae

    Kritiken

    www.filmering.at: Johannes Marksteiner: Der großartigen Riege an Schauspielern rund um Robert DeNiro, Susan Sarandon und Robin Williams ist es zu verdanken, dass man den Film beinahe mit positiven Gefühlen verlassen kann.

    www.critic.de: Thorsten Funke: Was immer Sie an Schlechtem über The Big Wedding gehört haben, ist leider wahr. Was also gibt es Gutes zu sagen über Justin Zackhams zweiten Spielfilm als Regisseur...? Eine Antwort könnte lauten: Stars. Wirklich große Stars, und viele davon.

    www.filmstarts.de: Björn Becher: „The Big Wedding“ bietet zwar ein großes und größtenteils gut aufgelegtes Starensemble, aber Regisseur Justin Zackham verheddert sich immer wieder in den zahlreichen Nebenhandlungen seiner Komödie und auch die Gag-Trefferquote ist allenfalls durchschnittlich.