The 5th Commandment - Du sollst nicht töten

    Aus Film-Lexikon.de

    11679 Poster.jpg

    Nachdem der Killer „Z“ im Auftrag der Drogenmafia die Eltern des kleinen Chance ermordet hat, soll nun auch der Junge sterben. Doch sein Gegenspieler Max Templeton kommt ihm in die Quere. Er rettet das wehrlose Kind und nimmt es bei sich auf.

    Chance wächst mit Templetons leiblichen Sohn Miles auf, der sich als Erwachsener für ein anderes Leben entscheidet und zu einem der besten Bodyguards aufsteigt.

    Chance hingegen wird im Laufe der Jahre von seinem Adoptivvater zum Killer ausgebildet.

    Jahre später erhält Chance den Auftrag, die Sängerin Angel in Bangkok zu ermorden. Genau jene Angel wird jedoch von seinem Bruder Miles beschützt. Chance wechselt die Seiten, worüber seine Auftraggeber wenig erfreut sind. Sie beauftragen einen alten Bekannten. Dieser soll Chance aus dem Weg räumen und Angel endgültig beseitigen.

    Es ist „Z“, mit dem Chance noch eine alte Rechnung offen hat ...



    Filmstab

    Regie Jesse Johnson
    Drehbuch Rick Yune
    Kamera Robert Hayes
    Schnitt Michael Duthie, Christian Wagner, Ken Blackwell
    Musik Paul Haslinger
    Produktion Rick Yune, Andrew Zarrow, Patrick Cole

    Darsteller

    Max Templeton Keith David
    Chance Templeton Rick Yune
    Miles Templeton Bokeem Woodbine
    Angel Dania Ramirez
    "Z" Roger Yuan
    Fotograf Shaun Delaney
    Bodyguard Don Ferguson
    junger Chance Boo Boo Stewart


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original The Fifth Commandment
    Jahr/Land 2008 / USA
    Genre Action-Komödie
    Film-Verleih Kinostar
    FSK ab 18 Jahre
    Laufzeit 90 Minuten
    Kinostart 18. September 2008