Thérèse

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Alain Cavalier
    Drehbuch Alain Cavalier, Camille de Casabianca
    Kamera Philippe Rousselot
    Schnitt Isabelle Dedieu
    Produktion Maurice Bernart für AFC

    Darsteller

    Thérèse Catherine Mouchet
    Céline Aurore Prieto
    Pauline Sylvie Habault
    Marie Ghislaine Mona
    Lucie Hélène Alexandridis
    Oberin Clemence Massart
    Aimée Nathalie Bernart
    Sängerin Beatrice De Vigan
    Alte Nonne Noele Chantre
    Gelähmte Anna Bernelat

    Kritiken

    Zoom: Unter Verzicht auf alles Anekdotische und Historisierende ist es Alain Cavalier gelungen, der heiter und konsequent ihre religiöse Berufung lebenden Persönlichkeit der jungen Frau gerecht zu werden und durch hdie fast atem- und schwerelose Gestaltung Raum zu schaffen für das Spirituelle im Alltäglichen und das Mysterium des Glaubens und der Liebe.

    Lexikon des internationalen Films: Er ist von äußerster Einfachheit in den Mitteln, verzichtet völlig auf Originalschauplätze und konzentriert sich ganz auf die zarte Aussagekraft einer in der Einheit der Geschichte verknüpfter Bilder; beeindruckend auch die schauspielerische Gestaltung, vor allem der Thérèse.