Tango Mortale

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Patrice Leconte
    Drehbuch Patrice Leconte, Patrick Dewolf
    Kamera Eduardo Serra, Charles Recors
    Schnitt Geneviève Winding
    Musik Angélique Nachon, Jean-Clause Nachon
    Produktion Philippe Carcassonne, René Cleitman für Cinéa

    Darsteller

    François Philippe Noiret
    Vincent Richard Bohringer
    Paul Thierry Lhermitte
    Marie Miou-Miou
    Madeleine Judith Godrèche
    Carole Bouquet
    Jean Rochefort
    Michèle Laroque
    Maxime Leroux
    Laurent Gamelon
    Jacques Mathou
    Isabelle Wolf

    Kritiken

    Fischer Film Almanach: Eine sarkastische und subversive Komödie, die ihren schwarzen, bisweilen zynischen Humor mit der gleißenden Sonne des französischen Südens mischt. Süffisant werden die Unmoral, das Böse, der Machismo auf die spitze getrieben. Der totale Geschlechterkrieg bar aller Kulturtechniken von Moral und anstand.

    Zoom: Was sich zunächst als geballte Macho-Breitseite gegen die Frauen ausnimmt, entpuppt sich als ebenso subtile wie amüsante Abrechnung mit Träumen und Illusionen der Männerwelt - und als wohl bösestes Kino(kunst)stück des Franzosen Leconte.

    multimedia: Makabre französische Komödie mit schauspielerischen Glanzlichtern, aber nicht gleichwertigen Leistungen von Drehbuch und Regie.