Talk to Me

    Aus Film-Lexikon.de

    Petey Greene ist zu allem entschlossen, als er aus dem Gefängnis entlassen wird. Er träumt davon, Radio DJ zu werden und nichts und niemand kann ihn dabei aufhalten. Die Zeit ist reif für einen DJ wie Petey, denn unter der Oberfläche Washingtons brodelt es Mitte der 60er Jahre: Heißer Soul, die Bürgerrechtsbewegung und der Wunsch einer ganzen Generation nach Veränderung lässt das amerikanische Establishment erzittern. Fortan redet Petey aus seinem kleinen Studio zu den Menschen über Rassismus und Bürgerrechte, über Drogen und Politik, über Gerechtigkeit und Sex. Seine Unverfrorenheit, die Dinge beim Namen zu nennen und sein beißender Humor lassen die Quoten schon bald nach oben schnellen. Sein endgültiger Durchbruch als Stimme des Volkes wird ausgerechnet am Tag der Ermordung von Martin Luther King besiegelt, wo er durch seine legendär gewordene Moderation wie kein zweiter die Stimmung der Bevölkerung trifft. Aus dem Kleinkriminellen ohne Zukunft wird schließlich eine der bekanntesten Persönlichkeiten dieser Ära mit eigener Fernsehshow und einer wachsenden Anhängerschaft. Doch Peteys innere Dämonen lassen sich nicht so einfach abschütteln und drohen, seinen Traum zu zerstören ...



    Filmstab

    Regie Kasi Lemmons
    Drehbuch Micheal Genet, Rick Famuyiwa
    Kamera Stéphane Fonatain
    Musik Terence Blanchard
    Produktion Mark Gordon; Sidney Kimmel

    Darsteller

    Sunny Jim Kelsey Vondie Curtis Hall
    Petey Greene Don Cheadle
    Dewey Hughes Chiwetel Ejiofor
    Vernell Watson Taraji P. Henson
    E. G. Sonderling Martin Sheen
    Milo Hughes Mike Epps
    “Nighthawk” Bob Terry Cedric the Entertainer
    Ronnie Simmons Sean MacMahon

    Kritiken

    filmstarts.de: Gute Schauspieler und eine rasant-kömödiantische Inszenierung mit viel Dialogwitz, der auch in ernsten Phasen niemals lächerlich ist, machen „Talk To Me“ zu einem unterhaltsamen Film jenseits von staubtrockenen Geschichtsstunden und Zeigefinger-schwingenden Moralaposteln: ein Vergnügen für Radiofans und solche die es werden wollen ...