Tödliche Umarmung

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Jonathan Demme
    Drehbuch David Shaber
    Vorlage Roman "The 13th Man" von Murray Teigh Bloom
    Kamera Tak Fujimoto
    Musik Mikós Rosza
    Produktion Michael Taylor, Dan Wigutow

    Darsteller

    Harry Hannan Roy Scheider
    Ellie Fabian Janet Margolin
    Rabbis Drexel David Margulies
    Christopher Walken
    John Glover
    Sam Levene

    Kritiken

    Dirk Jasper: Hochspannung inszenierte Jonathan so gekonnt in "Das Schweigen der Lämmer", daß ein internationales Publikum sich an die Kinositze krallte. Doch es geht dem engagierten Regisseur nie nur um die Zurschaustellung blutiger Metzeleien, sondern immer auch um ein raffiniertes Motiv und glaubwürdige Charaktere. All das fand er für "Tödliche Umarmung" im jüdischen Milieu der Millionenmetropole New York, wo eine traurige Einwanderungsgeschichte den Ausgangspunkt für einen subtilen Thriller bietet.

    Lexikon des internationalen Films: Nach klassischem Muster (Hitchcock und "film noir") entwickeltes Kriminalverwirrspiel, spannend und mit selbstironischem Charme inszeniert.

    Kölner Stadt-Anzeiger: Ein facettenreich inszenierter, alptraumhafter Thriller.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Last Embrace
    Jahr/Land 1979 / USA
    Genre Thriller
    Laufzeit 102 Minuten
    Kinostart 11. Januar 1985