Sweet Machos

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Robert Menard

    Darsteller

    Jerry / Charles / Patrick / George Michel Côté
    Geneviève Rioux
    Claude Belanger
    Marthe Turgeon

    Kritiken

    Dirk Jasper: Gibt es sie noch - die verläßlichen Tricks, wie "Mann" Frau an den Angelhaken bekommt? Der kanadische Komiker Michel Côté jedenfalls entlarvt sie alle, die mehr oder weniger erfolgreichen Bemühungen des starken Geschlechts um jenen berühmten "One-Night-Stand". Mit verblüffender Wandlungsfähigkeit verkörpert er vier Standardtypen der männlichen Artenwelt und zeigt sie auf ihren Eroberungszügen durch die unterschiedlichsten Vergnügungstempel der Nacht. Daß natürlich in Zeiten von safer sex und women's lib nicht mehr alles so einfach ist und die Herren der Schöpfung schon mal die eine oder andere Niederlage einstecken müssen, ist dabei vorprogrammiert. "Sweet Machos" ist eine originelle und respektlose Erotik-Komödie, die männliches Imponiergehabe und eitle Selbstüberschätzung humorvoll auf die Schippe nimmt.