Sweet Angel Mine

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Curtis Radclyffe
    Drehbuch Sue Maheu, Tim Willocks
    Kamera Witold Stok
    Schnitt Anne Sopel
    Musik John McCarthy
    Produktion Sam Taylor, Christopher Zimmer für Handmade Films

    Darsteller

    Paul Oliver Milburn
    Rauchine Margaret Langrick
    Großmutter Anna Massey
    Megan Alberta Watson
    John Dunsworth

    Kritiken

    Dirk Jasper: Ein packender, subtiler Thriller, der immer wieder ungeahnte Wendungen erfährt!

    Lexikon des internationalen Films: Was als harmlose Vater-Sohn- und Liebesgeschichte beginnt, mündet in einen nervenverzehrenden Thriller mit Mystery- und Horror-Elementen, der am Ende mit wenig sublimen Mitteln arbeitet.

    Stuttgarter Nachrichten: Mit einer phantastischen Bildersprache, wohlgesetzten Rückblenden und einer geradezu atemberaubenden Kameraführung (...) Neben großartigen schauspielerischen Leistungen überzeugt "Sweet Angel Mine" mit einer psychologisch ausgefeilten Story.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Jahr/Land 1996 / Kanada, UK
    Genre Thriller
    FSK ab 18 Jahre
    Laufzeit 88 Minuten
    Kinostart 24. Oktober 1996