Sturm

    Aus Film-Lexikon.de

    13064 poster.jpg

    Dem Kriegsverbrecher und Völkermörder Duric soll der Prozess gemacht werden. Schnell erkennt Anklägerin Hannah Maynard, dass ihre Aufgabe einer Sysiphusarbeit gleicht. Zuverlässige Zeugen werden in Verruf gebracht oder ermordet, Stille macht sich breit. In Bosnien macht sich Hannah selbst auf Indiziensuche und stößt auf die Schwester eines ermordeten Zeugen, die sich aus Angst, ihr mühevoll aufgebautes neues Leben in Deutschland aufs Spiel zu setzen, zunächst in Schweigen hüllt, schließlich aber doch zur Aussage bereit erklärt. In Den Haag sprechen sich jedoch nicht nur Durics Anwälte gegen die neue Zeugin aus, sondern auch der Richter.



    Filmstab

    Regie Hans-Christian Schmid
    Drehbuch Bernd Lange, Hans-Christian Schmid
    Kamera Bogumil Godfrejow
    Schnitt Hansjörg Weißbrich
    Produktion Hans-Christian Schmid, Britta Knöller

    Darsteller

    Mira Arendt Anamaria Marinca
    Jonas Dahlberg Rolf Lassgård
    Hannah Maynard Kerry Fox
    Keith Haywood Stephen Dillane
    Patrick Färber Alexander Fehling
    Alen Hajdarvic Kresimir Mikic
    Goran Duric Drazen Kuhn

    Kritiken

    kino-zeit.de: Ganz sachlich, kühl und ohne jedes Pathos widmet sich Hans-Christan Schmid in seinem Film Sturm einem ebenso wichtigen wie erschreckenden Thema, das tatsächlich in nächster Zukunft in Vergessenheit zu geraten droht.

    kino.de: Mit beinahe journalistischer Distanz setzt sich Hans-Christian Schmids trotz aller Besonnenheit flammend heißer Thriller mit den Untiefen bei der Verfolgung von Kriegsverbrechern in Den Haag auseinander.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Jahr/Land 2009 / Deutschland/Dänemark/Niederlande
    Genre Drama
    Film-Verleih Piffl Medien GmbH
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 103 Minuten
    Kinostart 10. September 2009