Star Trek - Die Zukunft hat begonnen

    Aus Film-Lexikon.de

    12661 Poster.jpg

    Die Handlung basiert auf den Charakteren von Gene Roddenberrys Original-TV-Serie "Raumschiff Enterprise". "Star Trek" ist ein Prequel und spielt zu einer Zeit, als sich die späteren Besatzungsmitglieder der Enterprise kennen lernen. In einer Bar macht Kadett James T. Kirk die Bekanntschaft des späteren Kommunikationsoffiziers Uhura, an der Sternenflottenakademie lernt er den jungen Spock, einen Halbvulkanier, kennen. Der erwachsene Spock (Leonard Nimoy) hat einen Auftritt, als er den jungen Kadetten in einer brenzligen Situation aus der Zukunft zu Hilfe kommt. Schiffsarzt "Pille" hat Kirk nämlich auf die brandneue USS Enterprise geschmuggelt, wo Kirk zusammen mit Spock einen Angriff der feindlichen Romulaner auf den Planeten Vulkan verhindern soll ...



    Filmstab

    Regie J. J. Abrams
    Drehbuch Alex Kurtzman, Roberto Orci
    Vorlage Gene Roddenberry
    Kamera Daniel Mindel
    Schnitt Maryann Brandon, Mary Jo Markey
    Musik Michael Giacchino
    Produktion Jeffrey Abrams und Damon Lindelof für Bad Robot/Paramount

    Darsteller

    Christopher Pike Bruce Greenwood
    Kirk Chris Pine
    Spock Zachary Quinto
    Nero Eric Bana
    Scotty Simon Pegg
    Amanda Grayson Winona Ryder
    Dr. Leonard "Pille" McCoy Karl Urban
    Lt. Sulu John Cho
    Lt. Uhura Zoe Saldana
    Botschafter Sarek Ben Cross

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    Oscar.jpg 2009 Bestes Make-up Barney Burman, Mindy Hall, Joel Harlow
    nom 2009 Bester Ton Anna Behlmer, Andy Nelson, Peter J. Devlin
    nom 2009 Bester Tonschitt Mark Stoeckinger, Alan Rankin
    nom 2009 Beste visuelle Effekte Roger Guyett, Russell Earl, Paul Kavanagh, Burt Dalton