So weit die Füße tragen (1959)

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Fritz Umgelter
    Drehbuch Fritz Umgelter
    Vorlage Roman "Soweit die Füße tragen" von Josef Martin Bauer
    Kamera Walter H. Schmitt
    Produktion Walter Pindter für WDR

    Darsteller

    Clemens Forrell Heinz Weiss
    Harro Riviere
    Edgar Mandel
    Ferdinand Anton
    Hans Espkamp
    Harry Engel
    Wolfgang Büttner
    Nikita Uljaschkyn

    Kritiken

    Lexikon des internationalen Films: Drei Jahre, nachdem die letzten Kriegsgefangenen heimgekehrt waren, startete der WDR dieses selbstproduzierte Heimkehrerdrama. "So weit die Füße tragen" war die erste wirkliche deutsche Fernseh-Eigenproduktion und bot nicht nur spannende Unterhaltung, sondern "Balsam" für die Seele des Volkes, da ein unbescholtener Deutscher in der Rolle des (Kriegs-) Opfers gezeigt wurde. So paßte die Produktion auch ideologisch in das Klima dieser revanchistischen Ära, ohne zuviel politischen Zündstoff zu bieten. Die Serie schrieb ein Stück Fernsehgeschichte und rangierte mehrere Jahrzehnte am oberen Ende der Beliebtheitsskala einer deutschen Fernseh-Programmzeitschrift.