Sie sind ein schöner Mann!

    Aus Film-Lexikon.de

    11985 Poster.jpg

    Durch einen Stromschlag an der defekten Melkmaschine hat Aymé seine Frau verloren. Aber nicht die Trauer erdrückt ihn, sondern die Arbeit auf dem Hof, die alleine kaum zu schaffen ist. Er muss dringend eine neue Frau finden, aber in seinem Dorf ist die Auswahl sehr beschränkt. Also wendet er sich an ein Ehevermittlungsinstitut. Die Chefin des Institutes merkt sehr schnell, dass ihn nicht die Sehnsucht treibt, sondern sein zweckorientiertes Denken. Sie schickt ihn nach Rumänien, wo es genügend Frauen geben soll, die zu allem bereit sind, um nur dem Elend zu entkommen.

    In Rumänien trifft Aymé seine Elena und er ahnt nicht, wie sehr sich sein Leben verändern wird.



    Filmstab

    Regie Isabelle Mergault
    Drehbuch Isabelle Mergault
    Kamera Laurent Fleutot
    Schnitt Marie-Josèphe Yoyotte
    Musik Bob Lenox
    Produktion Jean-Louis Livi

    Darsteller

    Aymé Michel Blanc
    Elena Medeea Marinescu
    Roland Wladimir Yordanoff
    Antoine Benoît Turjman
    Mme Marais Eva Darlan
    Francoise Elisabeth Commelin
    Maitre Labaume Valérie Bonneton
    Pierre Arthur Jugnot
    Thierry Julien Cafaro
    Jean-Paul Valentin Traversi
    Nicolas Raphael Defour
    Huguette Agnès Boury