Senta Berger

    Aus Film-Lexikon.de

    österreichische Schauspielerin; * 13. Mai 1941 in Wien

    Nach einigen kleinen Filmrollen erhielt Berger einen Vertrag am Theater in der Josephstadt in Wien. Ihre internationale Karriere begann mit anspruchslosen Unterhaltungsfilmen, denen aber bald bessere Rollen folgten. Die Liste ihrer Filme ist lang und reicht von "Der brave Soldat Schwejk" über "Operazione San Gennaro" und "Peau d'espion" sowie "The Glory Guys" bis zum italienischen Film "Toll trieben es die alten Germanen". Sie trat auch in Filmen, Fernsehspielen und -serien wie "Die Sieger" und "Kir Royal" auf. Erfolgreich war auch ihre Serie "Die schnelle Gerdi" (1988), in der sie eine Taxifahrerin spielte.

    Verheiratet ist Senta Berger mit dem Schauspieler, Regisseur und Arzt Michael Verhoeven. Mit ihm zusammen gründete sie die "Senta Film GmbH".

    Seit 2003 ist Berger Präsidentin der Deutschen Filmakademie.


    Filmografie - Darsteller