Scream 2

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Wes Craven
    Drehbuch Kevin Williamson
    Kamera Peter Deming
    Schnitt Patrick Lussier
    Musik Marco Beltrami
    Produktion Cathy Konrad, Marianne Maddalena

    Darsteller

    Maureen Jada Pinkett Smith
    Dewey Riley David Arquette
    Sidney Prescott Neve Campbell
    Gale Weathers Courteney Cox
    Cici Sarah Michelle Gellar
    Randy Meeks Jamie Kennedy
    Hallie Elise Neal
    Derek Jerry O'Connell
    Mickey Timothy Olyphant
    Cotton Weary Liev Schreiber
    Chief Hartley Lewis Arquette
    Debbie Salt Laurie Metcalf

    Kritiken

    Dirk Jasper: Nach dem überwältigenden Erfolg von "Scream - Schrei!" haben sich Kultregisseur Wes Craven und sein Drehbuchautor Kevin Williamson erneut zusammengefunden, um eine mörderisch spannende Fortsetzung zu schaffen: Dabei ist "Scream 2" beileibe kein Abklatsch des cleveren Originals, sondern ein ebenso intelligenter Thriller, der jede Spannungssituation bis zur letzten Sekunde ausreizt und dabei noch genug Zeit findet, sein Publikum mit aberwitzigen Verweisen auf andere Filme zu unterhalten.

    Cinema 04/1998: Sequels sind selten echte Brüller. Wes Craven schafft das Kunststück: Die doppelbödige Ironie, mit der er das Serienkiller-Genre reanimiert, sorgt für Mordsspaß.

    Blickpunkt Film: Bei allem Humor geizt Regisseur Wes Craven nicht mit brutalen Sequenzen, die noch blutdurchtränkter sind als beim erten Teil.