Schweinchen Wilbur und seine Freunde

    Aus Film-Lexikon.de

    11807 Poster.jpg

    Die junge Fern rettet das schwächste gerade neugeborene Ferkel der Zuckerman-Farm vor dem Tod, indem sie es bei sich aufnimmt. Sie tauft es Wilbur und pflegt es, bis es stark genug ist, dem Abenteuer Stall und seinen zahlreichen Herausforderungen zu begegnen. Zum anstehenden Weihnachtsfest droht Wilbur allerdings die Schlachtbank. Voller Angst wendet sich Wilbur an die Spinne Charlotte, die oberhalb seines Stalls wohnt. Zusammen entwickeln sie einen kühnen Plan, um das drohende Schicksal abzuwenden.



    Filmstab

    Regie Gary Winick
    Drehbuch Susannah Grant, Karey Kirkpatrick
    Vorlage nach dem Buch von E.B. White
    Kamera Seamus McGarvey
    Schnitt Susan Littenberg, Sabrina Plisco
    Musik Danny Elfman
    Produktion Jordan Kerner

    Darsteller

    Homer Zuckerman Gary Basaraba
    Fern Dakota Fanning
    Mrs. Zuckerman Siobhan Fallon
    Mr. Arable Kevin Anderson
    Mrs. Arable Essie Davis
    Wilbur Dominic Scott Kay
    Templeton Steve Buscemi
    Charlotte Julia Roberts
    Samuel John Cleese
    Brooks Thomas Haden Church
    Elwyn André Benjamin
    Gussy Oprah Winfrey
    Bitsy Kathy Bates
    Ike Robert Redford
    Betsy Reba McEntire
    Susy Jennifer Garner
    Joy Jane Sibbett
    Golly Cedric the Entertainer


    Wertungen

    1.4 Sterne
    9 Bewertungen
    Original Charlotte's Web
    Jahr/Land 2006 / USA
    Genre Kinderfilm
    Film-Verleih Universal Pictures International Germany GmbH
    Laufzeit 97 Minuten
    Kinostart 04. Januar 2007