Scary Movie 2

    Aus Film-Lexikon.de

    Kaum haben sie den Highschool-Horror von Scary Movie überlebt, sehen sich Shorty, Ray, Cindy und Brenda einem neuen Schrecken gegenüber: dem College! Doch zum Glück plant ihr Professor ein Experiment mit seiner Studentengruppe, und so gibt es statt Unterricht eine Nacht in einem Spukhaus. Dort treibt, nach einem reichlich fehlgeschlagenen Exorzismus, ein Poltergeist sein Unwesen, der in Cindy seine vestorbene Frau zu erkennen glaubt, was ihn allerdings nicht davon abhält, auch mal unsichtbar zu einer anderen ins Bett zu kriechen - mit unerwarteten Konsequenzen. Und das bleibt nicht die einzige Überraschung, die er seinen Besuchern zu bieten hat.



    Filmstab

    Regie Keenen Ivory Wayans
    Drehbuch Shawn Wayans, Marlon Wayans, Buddy Johnson, Alyson Fouse, Greg Grabiansky, Dave Polsky, Graig Wayans, Michael Anthony Snowden
    Kamera Steven Bernstein
    Schnitt Peter Teschner, Richard Pearson
    Produktion Eric L. Gold

    Darsteller

    Cindy Anna Faris
    Mutter Veronica Cartwright
    Pater Harris Andy Richter
    Hipper Partygast Lee R. Mayes
    Megan Natasha Lyonne
    Alex Tori Spelling
    Professor Tim Curry
    Ray Shawn Wayans
    Shorty Marlon Wayans
    Dwight David Cross
    Pater McFeely James Woods

    Kritiken

    Cinema 2001-09: Die bewährte Spermafontäne kommt, nur nicht so gewaltig wie beim Vorgänger. Wayans ist artiger geworden - und noch willenloser: "Scary Movie 2" ist kein Film, bloß wackliges Gerüst für einen Blockbuster-Veitstanz. Prominente Opfer diesmal: "3 Engel für Charlie", "Hollow Man", "M:I-2" und "Hannibal".


    Wertungen

    5 Sterne
    4 Bewertungen
    Jahr/Land 2001 / USA
    Genre Komödie
    Film-Verleih Central/Highlight
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 90 Minuten
    Kinostart 08. November 2001