Saving Mr. Banks

    Aus Film-Lexikon.de

    13828 plakat.jpg

    Ein erfolgsgewohnter Hollywoodproduzent (Walt Disney gespielt von Tom Hanks), der seit 20 Jahren mit allen Mitteln das Lieblingsbuch seiner Töchter auf die Leinwand bringen möchte, trifft auf eine widerspenstige Romanautorin (Emma Thompson als P. L. Travers), die ihre geliebte Titelheldin nicht dafür freigeben will.

    Nach einer wahren Begebenheit zeigt SAVING MR. BANKS die bisher noch nie erzählte Geschichte der explosiven Begegnung zwischen Hollywood-Größe Walt Disney und der australisch-britischen Autorin P. L. Travers, Schöpferin des beliebten Kinderbuches „Mary Poppins“ und die zwei entscheidenden Wochen, in denen P.L. Travers und Walt Disney in Hollywood um Drehbuch, Musik und die Unterschrift unter den Vertrag ringen und klar wird, dass Mary Poppins für P.L. Travers weit mehr war, als nur eine fantastische Erfindung in einem wunderbaren Buch.




    Filmstab

    Drehbuch Kelly Marcel, Sue Smith
    Kamera John Schwartzman
    Schnitt Mark Livolsi
    Musik Thomas Newman
    Produktion Ian Collie, Alison Owen, Philip Steuer

    Darsteller

    Walt Disney Tom Hanks
    P.L. Travers Emma Thompson
    Ralph Paul Giamatti
    Richard Morton Sherman Jason Schwartzman
    Don DaGradi Bradley Whitford
    Margaret Ruth Wilson
    Robert Sherman B.J. Novak
    Travers Robert Goff Colin Farrell

    Kritiken

    www.filmstarts.de: Andreas Staben: Hollywood erzählt von sich selbst und seiner goldenen Vergangenheit: „Saving Mr. Banks“ ist ein verklärend-unterhaltsames Retro-Märchen von Disney über Disney, über einen seiner berühmtesten Filme und die Frau, die diesen erst möglich gemacht hat.

    www.wlfilms.de: Tim Lindemann: Vom hervorragenden Ensemble bis hin zur perfekt austarierten Dramaturgie und den knackigen Dialogen passt alles perfekt zueinander – ein Uhrwerk von einem Film.

    www.outnow.ch: Das Drama von John Lee Hancock ist ein zwar etwas oberflächlicher, aber ganz gut gemachter und am Schluss auch emotional berührender Film über die Entstehung einer der schönsten Muscial-Filme aller Zeiten.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 2013 Beste Filmmusik Thomas Newman


    Wertungen

    4 Sterne
    1 Bewertungen
    Jahr/Land 2014 / USA
    Genre Biografie
    Film-Verleih Walt Disney
    Laufzeit 125 Minuten
    Kinostart 06. März 2014