Südsee, eigene Insel

    Aus Film-Lexikon.de

    Eben noch ist Albert Bursche ein erfolgreicher Manager mit einer attraktiven Frau, einer hübschen Tochter, guten Freunden und einem repräsentativen Haus im Grünen. Aber am nächsten Tag schon bricht seine Welt zusammen: Als Opfer eines Anlagebetrügers steht er plötzlich ohne Geld und ohne Perspektive da und muß zudem feststellen, daß sein freundlicher Kollege in Wahrheit ein hinterhältiger Intrigant ist. Und statt in den angekündigten Urlaub auf eine Insel in die Südsee zu fahren, muß sich die Familie im eigenen Keller verstecken ...



    Filmstab

    Regie Thomas Bahmann
    Drehbuch Thomas Bahmann, Hans Turner
    Kamera Hannes Hubach
    Schnitt Hansjörg Weißbrich
    Produktion Christian Becker, Thomas Häberle für Indigo Filmproduktion

    Darsteller

    Sandra Bursche Alexandra Maria Lara
    Dr. Tietze Harald Leipnitz
    Albert Bursche Herbert Knaup
    Sabine Bursch Andrea Sawatzki
    Fred Nils Nelleßen
    Dr. Helmut Kunert Ben Becker
    Melanie Kunert Katharina Abt
    Kevin Kunert Dominik Fink
    Herr Bohmland Jürgen Schornagel
    Herr Philipp Heinrich Giskes
    Frau Philipp Patrizia Moresco
    Frau Dr. Tietze Kerstin da Ahna
    Herr Nabroth Steffen Wink
    Kommissar Hensen Robinson Reichel
    Rocco Getriebe Oliver Korittke
    Kassiererin Franka Potente
    Taxifahrer 1 Hilmi Sözer
    Taxifahrer 2 Alfred Holighaus

    Kritiken

    Dirk Jasper: In seinem ersten Kinofilm zielt Regisseur und Autor Thomas Bahmann mit satirischem Wortwitz und punktgenauem Slapstick auf den wohlbehüteten Mittelstand und trifft voll ins Schwarze, indem er genüßlich die Macken der Vorstadtidylle aufdeckt und komödiantisch-sympathisch ans Messer liefert. Das Ergebnis ist eine böswitzige Satire auf Karrierewahn, Statussymbole, die lieben Nachbarn und den ganz normalen täglichen Wahnsinn.

    TV Movie 14/1999: Regisseur Thomas Bahmann ist die Gratwanderung zwischen komödie und Satire gelungen. Andrea Sawatzki, Ben Becker und allen voran Herbert Knaup können ihr komödiantisches Talent unter Beweis Stellen. Fazit: Mit "Südsee, eigene Insel" bringt deutsches Kino endlich mal wieder Spaß.

    TV Spielfilm 14/1999: Nette Ideen, tolle Besetzung, jede Menge Spaß - aber nicht gerade leinwandfüllendes Format.