Reds

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Warren Beatty
    Drehbuch Warren Beatty, Trevor Griffith
    Kamera Vittorio Storaro
    Schnitt Dede Allen, Craig McKay
    Musik Stephen Sondheim, Dave Grusin
    Produktion Warren Beatty für Paramount

    Darsteller

    John Reed Warren Beatty
    Louise Bryant Diane Keaton
    Eugene O'Neill Jack Nicholson
    Max Eastman Edward Herrmann
    Grigory Zonoview Jerzy Kosinski
    Louis Fraina Paul Sorvino
    Emma Goldman Maureen Stapleton
    Paul Trullinger Nicolas Coster
    Mr. Partlow Ian Wolfe
    Mrs. Partlow Bessie Love
    Pete van Wherry Gene Hackman

    Kritiken

    film-dienst: Die Geschichte der kommunistischen Bewegung in den USA ist geschickt in die Liebesgeschichte Reeds mit der schönen Louise Bryant eingebettet - und dank ihres melodramatischen Zuschnitts bietet dieses zeitgeschichtliche, größtenteils brillant gespielte und inszenierte Monumentalbild aus dem Erzählkino Hollywoods jene Spannung, die nötig ist, um das mehr als dreistündige Epos zu bestehen.

    Rhein-Zeitung: Ein ausführlicher, ehrgeiziger und leidenschaftlicher Film über den amerikanischen Linksaktivisten John Red und die Schriftstellerin Louise Bryant, über ihre unkonventionelle Ehe und über Reeds Buch "Zehn Tage, die die Welt erschüttern", ein Bericht über die russische Oktoberrevolution, zu dem Lenin das Vorwort schrieb. Drei "Oscars": für die beste Regie, die beste Kamera (Vittorio Storaro) und für Maureen Stapleton als beste Nebendarstellerin.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    Oscar.jpg 1981 Beste Regie Warren Beatty
    Oscar.jpg 1981 Beste Nebendarstellerin Maureen Stapleton
    Oscar.jpg 1981 Beste Kamera Vittorio Storaro
    nom 1981 Bester Film
    nom 1981 Bester Hauptdarsteller Warren Beatty
    nom 1981 Beste Hauptdarstellerin Diane Keaton
    nom 1981 Bester Nebendarsteller Jack Nicholson
    nom 1981 Bestes Originaldrehbuch Warren Beatty, Trevor Griffiths
    nom 1981 Bester Ton Dick Vorisek, Tom Fleischman, Simon Kaye
    nom 1981 Bester Schnitt Dede Allen, Craig McKay
    nom 1981 Bestes Szenenbild Richard Sylbert, Michael Seirton
    nom 1981 Bestes Kostümdesign Shirley Russell