Rambo

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Ted Kotcheff
    Drehbuch Michael Kozoll, William Sackheim, Sylvester Stallone
    Vorlage Roman "Rambo - First Blood" von David Morell
    Kamera Andrew Laszlo
    Musik Jerry Goldsmith
    Produktion Buzz Feitshans, Mario Kassar, Andrew Vajna für Carolco

    Darsteller

    John Rambo Sylvester Stallone
    Colonel Sam Trautman Richard Crenna
    Polizeichef Teasle Brian Dennehy
    Co Bao Julie Nickson
    Murdock Charles Napier
    Steven Berkoff
    David Caruso
    Jack Starrett

    Kritiken

    Dirk Jasper: "Rambo" ist ein Film über das US-Trauma. Er handelt vom Krieg, der nicht enden will, von den Neurosen der Heimkehrer und vom fernen Dschungelwahnsinn.

    Rhein-Zeitung 1996-04-10: xxxxxNach "Rocky" kreierte Muskelpaket Sylvester Stallone einen weiteren Haudrauf-Helden: Ex-Vietnam-Kämpfer Ramo wird von Kleinstadt-Cops schikaniert, sieht Rot - und entfacht einen brutalen Privatkrieg gegen die Polizei. Stallones "Rambo-Randale" in diesem knallharten Action-Fetzer (...) war so gewaltig, dass zwei Fortsetzungsfilme folgten.

    Lexikon des internationalen Films: Perfekt inszenierter, harter und spannender Actionfilm mit einigen interessanten Ansätzen zur Aufarbeitung amerikanischer Vergangenheit. Der große Erfolg des Films machte Hauptdarsteller Stallone zum Massenidol.