Rainer Werner Fassbinder

    Aus Film-Lexikon.de

    deutscher Regisseur, Autor und Schauspieler; * 31. Mai 1945 in Bad Wörishofen; † 10. Juni 1982 

    Fassbinder gilt als einer der produktivsten und kreativsten deutschen Filmemacher der Nachkriegszeit. Zwischen 1968 und 1982 realisierte er insgesamt 42 Filme, daneben war er an Theatern in München und Frankfurt tätig. Er schrieb selbst die Drehbücher zu vielen seiner Filme, bearbeitete eine ganze Reihe von Dramen und verfasste fünf eigene Theaterstücke.


    Filmografie - Darsteller


    Filmografie - Regisseur